Projekte

Auftakt-Workshop zum Projekt Jugendbeteiligung

Am 14. Juni hat im Gogelmoschhaus die erste Informationsveranstaltung zur Gründung eines Jugendparlaments für Stolpen stattgefunden. In dem zweistündigen Workshop konnten die Jugendlichen selbst aktiv werden und ihre Meinungen und neuen Ideen für ihre Zukunft in Stolpen und seinen Ortsteilen entwickeln.

Besonders spannend war es für sie, von Projektleiter Roman Lesch anhand eines Planspiels zu erfahren, auf welchem, nicht ganz einfachen Weg ihr Vorschlag auch zur Verwirklichung gelangen kann.

Gut gefiel den Teilnehmenden die lockere Atmosphäre untereinander. „Erstaunlich war, dass es unter uns Jugendlichen zu vielen Themen die gleiche Meinung gab“, stellt Josephine Barthel (17) fest.

Jonathan Beese meint ganz prägnant: "Der Workshop stellt mit ersten Ideenfindungen den Startschuss für die Beteiligung der Jugend an der Gestaltung Stolpens und seiner Ortsteile dar."

„Ich finde es schön, dass auch an die jüngere Generation hier in Stolpen gedacht wird, und wir uns bei Entscheidungen, die uns betreffen, nun mit einbringen können“, äußert sich Finn Klose (16) begeistert über dieses Projekt, das die Partizipation von Jugendlichen in der Kommune fördert - was seit 2018 übrigens im Paragraf 47a der Sächsischen Gemeindeordnung verankert ist.

Der nächste Workshop findet am Montag, dem 4.7.22, um 16:30 Uhr im Gogelmoschhaus statt.

Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, die in Stolpen und seinen Ortsteilen wohnen, sind herzlich eingeladen zu kommen!

Anmeldung: verein@gogelmoschhaus.de

Tel.: 035973-849170, Ansprechpartnerin: Ute Theilen

Projekt "Go! Persönlich, regional, genial"

Ideen-Portal: Ihre Idee für ein gutes Miteinander

Wir wollen Ihre Idee!

Vielleicht geistert Ihnen schon eine Weile im Kopf herum: "Eigentlich könnte man ja...", oder: "Hier sollte es ..., oder: " Man müsste..." Sie verstehen was wir meinen.

Genau für all die "könnte-müsste-sollte- Gedanken" haben wir hier einen Raum geschaffen.

Fühlen Sie sich bitte herzlich eingeladen, uns Ihre Idee für Stolpen und das Umland mitzuteilen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Prozess von der Idee, über die Prüfung, bis zur Umsetzung.

Mehr erfahren